Home » Abfall vermeiden von Anfang an

Abfall vermeiden von Anfang an

15.09.2022

Brotzeitdosen und gesunde Brotzeit in Adelzhausen

Eine gesunde Brotzeit aus der Region in einer stabilen Box, damit hat Landrat Dr. Klaus Metzger zum Schulstart in diesem Jahr 59 frisch eingeschulte Kinder der Grundschule Adelzhausen überrascht. Mit dabei waren Schulleiterin Gudrun Daniel und Bürgermeister Lorenz Braun.

Johanna Tremmel von der Abfallberatung des Landkreises hatte eine Girlande aus 185 Brotzeittüten mitgebracht, die die Kinder ausbreiten durften: So viele Tüten oder Einwegverpackungen kann jedes Kind im kommenden Schuljahr einsparen, wenn es die Brotzeitdose nutzt.

Die Brotzeit selbst brachte Sandra Ledermüller von der Öko-Modellregion Paartal den Kindern, für einen guten Start in den Tag. Erntefrisch bestand sie aus Bio-Äpfeln vom Biohof Reiner sowie Snack-Tomaten, -Gurken und Paprika von der Bio-Gärtnerei Gartengemüse Grünspecht.

Wie in den letzten Jahren unterstützt die Kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises auch heuer die Grund- und Förderschulen beim Thema Abfallvermeidung. Insgesamt wurden im Landkreis 1.400 Brotzeitdosen aus hochwertigem, langlebigem Edelstahl an Erstklässlerinnen und Erstklässler verteilt. Eingraviert ist das Logo des kleinen Umwelthelden „Oxi“. Die Herstellerfirma Laser Tattoo in Rain am Lech spendete zusätzliche 20 Dosen für ukrainischen Flüchtlingskinder.

Bilder © Landratsamt Aichach-Friedberg, Thomas Worsch