Augsburger Idea Slam "Augsburg gründet!" 2020

Du hast eine brillante Idee mit Potenzial für mehr, bist dabei deine Idee umzusetzen oder hast gerade gegründet? Dann bewerbe dich jetzt für den Augsburger Idea Slam 2020!

Auch in diesem Jahr ist der Idea Slam das Highlight des virtuellen Gründerevents "Augsburg gründet!" am 19.11.2020. Start-ups aus dem Wirtschaftsraum Augsburg präsentieren ihre spannenden Ideen und Geschäftsmodelle in diesem Jahr bei einem Pitch auf einer virtuellen Bühne. 


Du möchtest auch dabei sein?

Wichtig ist: Das Gründungsdatum deines Startups liegt nach dem 01.01.2019.
Herzlich willkommen sind auch BewerberInnen in der Vorgründungsphase.
Bewerbt euch mit dem Online-Formular bis spätestens 18.10.2020. Dieses und alle weiteren Informationen findet ihr unter www.augsburg-gruendet.de.
 
Eine Jury bewertet die Einreichungen nach einem Punktesystem, um das Ergebnis nach objektiven Kriterien zu ermitteln. Die Einreichungen mit den höchsten Punkten werden nominiert, diese Startups präsentieren sich dann vor der Zulassung zum Slam noch einmal vor den Juroren. Dieser Pitch ist Voraussetzung für die Zulassung zum Idea Slam am 19.11.2020 im Rahmen der Veranstaltung „Augsburg gründet!“.

Über "Augsburg gründet!"
Die Gründerszene des Augsburger Wirtschaftsraumes präsentiert am 19.11.2020 bereits zum vierten Mal ihre Ideen und Projekte. „Augsburg gründet!“ ist das Gründerevent von und für den Wirtschaftsraum Augsburg. Ziel ist es, den Augsburger Gründergeist zu wecken und ein Grundverständnis für Gründung zu generieren.

„Augsburg gründet!“ bietet die Gelegenheit, sich zu vernetzen, neue Ideen aufzugreifen, sich über GründerInnen und Gründungsaktivitäten der Wirtschaftsregion zu informieren, sowie mit Vertretern von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik in Kontakt zu treten.

Das Programm des Events setzt sich aus interessanten Expertentalks, Podiumsrunden und Erfahrungsberichten rund um das Thema Gründung zusammen.

Veranstalter & Partner
„Augsburg gründet!“ ist eine Veranstaltung des Digitalen Zentrum Schwaben (DZ.S), des aitiRaum e.V., der Stadt Augsburg, der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg, des Umwelt-Technologischen Gründerzentrums, der IHK Schwaben, der Hochschule Augsburg und der Universität Augsburg.

Pressekontakt:
Digitales Zentrum Schwaben (DZ.S), Teresa Schreittmiller, Werner-von-Siemens-Str. 6, 86159 Augsburg, Tel.: (0821) 450 433 -102, E-Mail: presse@schwaben.digital, www.schwaben.digital