Buchpräsentation „Altbayern in Schwaben“

16. Band ist ab jetzt erhältlich

Veröffentlicht am 20.11.2017
Buchpräsentation „Altbayern in Schwaben“
Bild (© Erich Echter): Hans Demmel präsentiert mit seiner Frau Josefa Bilder wildwachsender Orchideen. Die Ausstellung ist noch bis zum 5. Januar im Foyer des Landratsamtes zu bestaunen.

Es reißt nicht ab, das Interesse an Heimat und Heimatgeschichte im Wittelsbacher Land. Steckt doch in unserem Landkreis noch großes historisches Potenzial, dem stets noch Geheimnisse zu entlocken sind. Über 90 Gäste bekräftigen dies und kamen im Landratsamt zur Buchpräsentation des 16. Bandes der Buchreihe „Altbayern in Schwaben“ zusammen.

Heuer wurde das bisher umfangreichste Jahrbuch mit stolzen 228 Seiten vorgelegt. Die Aufsätze des Buches stellen unterschiedlichste Aspekte aus der reichen Geschichte des Wittelsbacher Landes vor. Die Themen der acht Beiträge decken das gesamte Kreisgebiet von Aichach, Baar über Dasing, Friedberg, Harthausen, Haslangkreit bis nach Mering und Wessiszell ab. Die Autorinnen und Autoren, welche ihre Beiträge ehrenamtlich schreiben, versäumen es nicht – soweit möglich – einen Bezug zur Gegenwart herzustellen. So stehen beispielsweise im Aufsatz von Dr. Fabian Gall Grabfunde im Fokus, die 2015 bei einer Erschließung eines Baugebiets entdeckt wurden und Aufschlüsse über die Zeit der Merowinger in unserer Heimat geben. Josefa und Hans Demmel sorgen mit ihrem Text über die wildwachsenden Orchideen im Landkreis dafür, dass in diesem Jahr die Flora des Wittelsbacher Landes im Jahrbuch vertreten ist. Auf Basis dieses Aufsatzes ist bis zum 5. Januar eine Ausstellung im Foyer des Landratsamtes mit zahlreichen Fotografien von wildwachsenen Orchideen zu bestaunen.

Weitere Autorinnen und Autoren des diesjährigen Bandes sind Michael Schmidberger, Dr.-Ing. Konrad Cremer, Dr. Hubert Raab, Prof. Dr. Wilhelm Liebhart, Bettina Brühl und Helmut Rischert. Alle haben einen herausragenden Beitrag zum diesjährigen Band beigetragen.

Das Jahrbuch „Altbayern in Schwaben“ kostet 15,90 Euro und ist im Buchhandel wie im Landratsamt Aichach-Friedberg zu erwerben. Weitere Bände können online eingesehen und auch per Mail bestellt werden.

20171114 Präsentation Altbayern in Schwaben (1) (Andere).JPG

Bild (© Erich Echter): Michael Schmidberger, Prof. Dr. Wilhelm Liebhart, Dr. Hubert Raab, Josefa und Hans Demmel, Dr.-Ing. Konrad Cremer