Landratsamt Aichach-Friedberg führt Papiersortieranalyse durch

Es handelt sich um keine Kontrolle, ob die Behälter richtig befüllt werden, sondern um eine Analyse des Inhaltes in den Papiertonnen.

Veröffentlicht am 13.07.2018
Landratsamt  Aichach-Friedberg führt Papiersortieranalyse durch

Vom 16. Juli bis 19. Juli führt der Landkreis Aichach-Friedberg eine Papiersortieranalyse durch. Zu diesem Zweck werden vor der Entleerung Stichproben aus einzelnen zur Entleerung bereit-stehenden Papierbehältern entnommen. Die Mitarbeiter, die diese Proben entnehmen, können sich entsprechend legitimieren.

Es werden die Papierströme hinsichtlich der Zusammensetzung in Druckerzeugnisse und Kartonagen analysiert. Zu diesem Zweck werden aus einem Teil der zur Leerung bereitstehenden Papiertonnen vor der Entleerung Stichproben entnommen werden.  Es handelt sich um keine Kontrolle, ob die Behälter richtig befüllt werden, sondern um eine Analyse des Inhaltes in den Papiertonnen in den unterschiedlichen Siedlungsgebieten.