Feuerwehreinsatz am Aichacher Hallenbad

Kein Badebetrieb am Wochenende

30.10.2020

An der Chlor-Dosieranlage im Keller des Aichacher Schwimmbades ist am frühen Freitag Vormittag aufgrund eines technischen Defekts das Kunststoffgehäuse zusammengeschmort. Das führte dazu, dass die Elektrik im Gebäude komplett außer Betrieb ist. In Folge fällt auch die Heizung aus – im Schwimmbad ebenso wie in der daneben liegenden Turnhalle. Chlorgas ist nicht ausgetreten, es gibt keinen Personenschaden. Der Sachschaden wird vorerst auf rund 40.000 Euro geschätzt. Am Wochenende gibt es jedoch keinen Badebetrieb.