Freiwilligenagentur „mitanand & füranand im Wittelsbacher Land“ sucht Helfer für die Kinderbetreuung während Sprachunterrichtszeiten

Besonders in Aichach und Friedberg werden Helfer gesucht

Veröffentlicht am 15.09.2016
Freiwilligenagentur „mitanand & füranand im Wittelsbacher Land“ sucht Helfer für die Kinderbetreuung während Sprachunterrichtszeiten
Bild (© Landratsamt Aichach-Friedberg): Die Freiwilligenagentur ist auf der Suche nach Sprachpaten.

Ehrenamtliche Sprachförderung ist ein wichtiges Thema in den Asylhelfer-kreisen. Sie ist unabhängig von der Bleibeperspektive und stellt sich konkret auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein. Ein Beitrag, den die Behörden so nicht leisten können und die oft von den Gemeinden und  Kirchen unterstützt werden.
In den meisten Helferkreisen gibt es Angebote für Mütter und Menschen mit nicht bevorzugter Bleibeperspektive für ehrenamtlichen Sprachunterricht. Gerade die Gruppe der Mütter könnte ohne die Unterstützung der freiwilligen Helfer oft kein Förderangebot wahrnehmen. Die Kurse finden in der Regel in den Unterkünften statt, die Kinder können zum Unterricht mitgenommen werden.
Doch auch bei den Deutschkursen ist der Lernerfolg am größten, wenn die Kinder zusätzlich betreut und die Mütter nicht abgelenkt werden.
Aus diesem Grund sucht die Freiwilligenagentur nach freiwilligen Helfern, die ein- bis zweimal die Woche vormittags auf die Kinder aufpassen, während deren Mütter Deutsch lernen. Insbesondere in Aichach und Friedberg werden dingend Helfer gesucht. Auch kleinere Gemeinden wie Affing freuen sich über freiwillige Helfer, die vormittags unterstützen. Der Einsatz beträgt zwei bis vier Stunden wöchentlich.
Die Engagement-Bereitschaft im Wittelsbacher Land im Asylbereich steigt seit 2015 kontinuierlich an und hat dieses Jahr einen Höhepunkt erreicht. Viele Menschen unterstützen die Geflohenen bei der Bewerkstelligung der Aufgaben des täglichen Lebens, bei der Kommunikation mit den Behörden und Ärzten, bei der Wohnungssuche, bei Fragen rund um das Asylrecht und beim Spracherwerb.
Wer sich engagieren möchte, meldet sich gerne bei der Freiwilligenagentur „mitanand & füranand im Wittelsbacher Land“, Tel.:  08251/20 4 20-14 oder marina.lovric@lra-aic-fdb.de.