Kurs „Babylesen“: Säuglingsbeobachtung für Mütter mit Babys bis zu sechs Monaten

Veröffentlicht am 14.09.2017
Kurs „Babylesen“: Säuglingsbeobachtung für Mütter mit Babys bis zu sechs Monaten

In diesem Kurs lernen junge Mütter, was Babys uns in den ersten Monaten mit ihren Verhaltens- und Körpersignalen mitteilen. Was können Eltern tun, um die Botschaften ihrer Babys besser zu verstehen und angemessen zu reagieren: Wie zeigt uns ein Baby, wenn es sich gestresst und unwohl fühlt oder wann es zu Kontakt und Interaktion mit den Eltern bereit ist. Der Kursblock um-fasst zwei Treffen, in denen Mütter ihre Babys gemeinsam beobachten, spüren und besser ken-nenlernen. Die Eltern bekommen viele Informationen über die Art und Weise, wie Babys ihre Be-dürfnisse und Gefühle ihren Eltern mitteilen und über die emotionalen und körperlichen Entwick-lungsschritte ihres Kindes in den ersten drei Lebensmonaten. Es geht auch um die innere Hal-tung, die Eltern einnehmen können, um die Mitteilungen des Babys von Beginn an besser ver-stehen zu können.

Angeboten werden zwei Termine am Schlossplatz 5 in Aichach: am 25. September und am 9. Oktober, jeweils von 10.00 bis 11.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos

Infos und Anmeldung    
Schwangerenberatungsstelle des Landratsamtes Aichach-Friedberg
Schlossplatz 5, 86551 Aichach
Angelika Hilscher, Dipl. soz. päd. (FH),
Basic Bonding Kursleiterin, Emotionelle Erste Hilfe (EEH) i.A., SAFE-Mentorin
Tel. 08251 92-429; Mail: angelika.hilscher@lra-aic-fdb.de