Landkreis sucht erfolgreiche Sportler

Vorschläge können jetzt eingereicht werden

Der Landkreis Aichach-Friedberg sucht Sportler aus dem Wittelsbacher Land, die im Jahr 2020 beispielsweise bei deutschen oder bayerischen Meisterschaften erfolgreich waren.

Die erfolgreichen Athleten werden dann durch den Landkreis mit Medaillen in Gold, Silber oder Bronze geehrt. Gleiches gilt für diejenigen, die einen Rekord, zumindest auf bayerischer Ebene aufgestellt oder mindestens 15 Mal das Deutsche Sportabzeichen errungen haben. Zudem werden Vereinsvorsitzende, die 15 Jahre oder länger im Amt sind, mit einer Ehrung bedacht.

Landrat Klaus Metzger ruft dazu auf, Sportler, die im Landkreis leben oder für einen im Landkreis ansässigen Verein an den Start gehen sowie langjährige Vereinsfunktionäre von Sport- und Schützenvereinen, die für eine Ehrung in Betracht kommen, sich bis zum 1. März 2021 zu melden.

Noch ein Hinweis zur Sportlerehrung 2019: Aufgrund der Kommunalwahlen im März 2020 musste der Sportbeirat neu gebildet werden. Wegen der Covid-19-Pandemie und der damit verbundenen Kontaktbeschränkungen war dies lange Zeit nicht möglich. Deshalb konnten die Ehrungsvorschläge aus dem Jahr 2019, welche zu Beginn des Jahres 2020 eingereicht wurden, vom Sportbeirat noch nicht beschlossen werden. Die Vorschläge aus dem vergangenen Jahr werden nun zusammen mit den diesjährigen Vorschlägen vom Sportbeirat beschlossen. Die Aushändigung der Ehrungen für 2019 und 2020 wird voraussichtlich in einer gemeinsamen Veranstaltung erfolgen. Der Termin ist momentan bedauerlicherweise noch nicht absehbar.

 

Hier geht's zu den Sportehrungsrichtlinien

Hier geht's zu dem Sportler-Ehrungs-Antrag