Landratsamt Aichach-Friedberg bietet wieder Thermographie-Spaziergänge an

Runde startete diesmal in Petersdorf. Der nächste Thermografie-Spaziergang findet in Hollenbach statt.

Veröffentlicht am 10.11.2017
Landratsamt Aichach-Friedberg bietet wieder Thermographie-Spaziergänge an
Bild (© Rudolf Widmann): Während eines Thermografie-Spaziergangs wird ein Haus durch eine Wärmebildkamera betrachtet.

Zum ersten Thermographie-Spaziergang der neuen Runde im Herbst trafen sich in Petersdorf am gestrigen Donnerstag wieder interessierte Bürgerinnen und Bürger mit einem Energieberater. Gemeinsam machte man sich mit einem Kleinbus auf den Weg durch die Ortsteile Schönleiten, Willprechtszell und Hohenried und betrachtete die Häuser der Teilnehmer durch eine Wärmebildkamera, um erste Hinweise auf Wärmeverluste aufzuzeigen.

Weitere Thermografie-Spaziergänge werden in folgenden Gemeinden angeboten:

•    16.11. und 20.11.2017 in Hollenbach
•    27.11. und 30.11.2017 in Inchenhofen.

Teilnehmen können Hausbesitzer, deren Häuser vor 2002 gebaut wurden.
Die Anmeldung für den 16. November in Hollenbach ist noch bis Montagnachmittag unter  www.lra-aic-fdb.de/klimaschutz oder telefonisch unter 0825192-365 möglich. Für alle weiteren Thermographie-Spaziergänge können sich Interessierte bis  5 Tage vor dem Termin anmelden.
Aufgrund der örtlichen und zeitlichen Vorgaben ist die Teilnehmerzahl beschränkt.