Medienbildung für Erwachsene wird gefördert

Digitale Bildungsregion unterstützt Angebote der Erwachsenenbildung im Digitalbereich

Wie finde ich mich in der digitalen Welt zurecht? Welche Sicherheitsrisiken muss ich bedenken? Was für die meisten jüngeren Menschen zum Alltag gehört, stellt für manch andere Person unbekanntes Terrain dar und entsprechend groß sind die Berührungsängste. Um die digitalen Kompetenzen der erwachsenen Bürgerinnen und Bürger zu stärken, hat der Landkreis nun im Rahmen der Initiative „Digitale Bildungsregion“ eine Zuwendungsrichtlinie aufgelegt, die Angebote der Erwachsenenbildung finanziell unterstützt. Die medienpädagogischen Angebote sollen unter anderem dazu beitragen, dass Bürgerinnen und Bürger lernen, sich konstruktiv und kritisch mit der Medienwelt auseinanderzusetzen und dadurch verantwortlich und eigenständig an der medialen Welt teilnehmen können.

Die Zuwendungsrichtlinie gilt für Angebote der Erwachsenenbildung sowohl in privater als auch öffentlicher Trägerschaft. Informationen zu Art und Umfang der Förderung sowie über die Antragstellung sind beim Bildungsbüro des Landkreises erhältlich, Ansprechpartner ist Götz Gölitz, Tel. 08251/92-4861, E-Mail goetz.goelitz@lra-aic-fdb.de

Die ausführliche Zuwendungsrichtlinie kann auch auf der Homepage des Landratsamtes unter den Seiten des Bildungsbüros Aichach-Friedberg eingesehen und heruntergeladen werden.