Schnee und Eis beeinträchtigt die Müllabfuhr

Die Tonnen müssen bereits um 06.00 Uhr zur Leerung bereitstehen.

Bild (© Landratsamt Aichach-Friedberg)

Die aktuellen Witterungsbedingungen bereiten nicht nur den Verkehrsteilnehmern, sondern auch unserer Müllabfuhr Schwierigkeiten. Die Müllfahrzeuge haben trotz entsprechender  Fahrzeugausstattung mit Winterreifen und Schneeketten Schwierigkeiten, manche Straßen anzufahren. Die Fahrer entscheiden verantwortungsbewusst darüber, ob und wann sie eine potentiell gefährliche Strecke anfahren oder nicht. Das kann dazu führen, dass Gefäße, die normalerweise erst nachmittags geleert werden, bereits am Morgen geleert werden. Die Gefäße müssen deshalb bereits um 06.00 Uhr bereitstehen.