"Schüler lernen die Betriebe kennen!"

Unternehmen für Berufsorientierungstag gesucht

Viele Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis tun sich aufgrund der riesigen Auswahl an Ausbildungsberufen und Studienmöglichkeiten schwer damit, ihren beruflichen Lebensweg zu gestalten. Um die jungen Menschen bei der Berufsorientierung zu unterstützen, veranstaltet das Bildungsbüro des Landratsamtes Aichach-Friedberg in Kooperation mit dem Arbeitskreis Schule-Wirtschaft auch im kommenden Jahr wieder einen Berufsorientierungstag im Landkreis. Dieser findet am 26. März 2020 von 08:30 bis max. 12:30 Uhr statt.

Damit die interessierten Schülerinnen und Schüler der Gymnasien und Realschulen aus einer großen Bandbreite wählen können, sucht das Bildungsbüro noch Unternehmen, die sich an diesem Tag beteiligen möchten. Ansprechpartner im Bildungsbüro sind Christopher Pabst und Götz Gölitz unter Tel. 08251/92-4862. Interessierte Betriebe werden gebeten, sich bis spätestens 15. Januar 2020 zu melden. Für die teilnehmenden Unternehmen entstehen keine Kosten. Organisation und Transport der Schülerinnen und Schüler übernimmt das Bildungsbüro. Wichtig bei dem Projekttag ist, dass die Schülerinnen und Schüler unmittelbar ins Gespräch mit den Mitarbeitern der Unternehmen kommen und aus erster Hand etwas über die verschiedenen Berufe und deren Zugangsvoraussetzungen erfahren.