„Umgang mit Psychopharmaka“ – Infoabend im Landratsamt

Arbeitskreis Begegnen-Begleiten-Betreuen stellt neues Jahresprogramm vor

Veröffentlicht am 19.01.2017
„Umgang mit Psychopharmaka“ – Infoabend im Landratsamt

Viele Menschen mit psychischen Erkrankungen müssen gleichzeitig mehrere Medikamente einnehmen. Dass es dabei zu Wechselwirkungen mit anderen Arznei-mitteln kommen kann, ist bekannt. Häufig werden diese aber unterschätzt, gerade bei „harmlosen“ Naturheilmitteln wie Johanniskraut oder Ginseng. Miteinander kombiniert kann die Wirkung von Psychopharmaka verstärkt oder abgeschwächt werden und es kann zu gesundheitsschädigenden oder gar lebensbedrohlichen Situationen kommen.

Zu diesem Thema informiert Dr. Jessica Baumgärtner, Ärztin am Bezirkskrankenhaus in Augsburg, am Donnerstag, 26. Januar um 19 Uhr im Landratsamt Aichach-Friedberg. „Umgang mit Psychopharmaka, Teil 1 – Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und Naturheilmitteln“ lautet der Titel des Abends. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zum „Umgang mit Psychopharmaka“ wird ergänzend ein zweiter Teil angeboten, der sich dann aus juristischer Sicht mit der medikamentösen Behandlung beschäftigt. Diese Veranstaltung wird am Dienstag, 14. Februar, 19 Uhr im Lehrsaal des Bayerischen Roten Kreuzes in Friedberg (Hans-Böller-Str. 4) stattfinden. Referent ist Markus Reck, Richter am Amtsgericht in Aichach.

Beide Informationsabende sind Teil des neuen Jahresprogramms des Arbeitskreises BEGEGNEN-BEGLEITEN-BETREUEN, dem die Betreuungsstelle des Landratsamtes sowie die Betreuungsvereine des Bayerischen Roten Kreuzes und des Caritasverbandes angehören. Das Jahresprogramm für 2017 bietet fünf weitere Veranstaltungen:

Gedächtnisprobleme im Alter – Ursachen-Behandlung-Vorbeugung
Donnerstag, 27. April 2017, 19 Uhr
Veranstaltungsort: BRK Friedberg, Hans-Böller-Str. 4

Informationsfahrt zum Dominikus-Ringeisen-Werk in Ursberg
Donnerstag, 6. Juli 2017, ganztägiges Programm
Zustieg möglich in Aichach und Friedberg - mit Unkostenbeitrag, Anmeldung bei der Betreuungs-stelle des Landratsamtes Aichach-Friedberg erforderlich

„Die anderen bekommen immer alles. Was steht mir zu?“ – Ansprüche aus der Sozialhilfe
Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19.00 Uhr
Veranstaltungsort: Kinderheim Friedberg, Hermann-Löns-Str. 2

Informationstag „Die Betreuung“
Samstag, 11. November 2017, 9 bis ca. 15 Uhr
Veranstaltungsort: Landratsamt Aichach-Friedberg, Münchener Str. 9, Aichach
(mit Unkostenbeitrag), Anmeldung bei der Betreuungsstelle des Landratsamtes erforderlich (Tel. 08251/92 266)

Informationsveranstaltung zum Bundesteilhabegesetz
Dienstag, 21. November 2017, 19 Uhr
Veranstaltungsort: BRK Friedberg, Hans-Böller-Str. 4


Der Flyer zum Jahresprogramm mit weiteren Erläuterungen zu den einzelnen Ver-anstaltungen ist erhältlich bei der Betreuungsstelle des Landratsamtes Aichach-Friedberg und den Betreuungsvereinen des Caritasverbandes und des Bayerischen Roten Kreuzes.

Für Fragen steht die Betreuungsstelle des Landratsamtes zur Verfügung:
Birgit Förch (Tel.08251/92 266), Gertrud Manlik-Thierauf (Tel. 08251/92 286)
Büro: Außenstelle des Landratsamtes am Schlossplatz 5 (1. OG) in Aichach