Verschenkbörse der Kommunalen Abfallwirtschaft

Ressourcen schonen und Abfälle vermeiden

Veröffentlicht am 26.09.2019
Verschenkbörse der Kommunalen Abfallwirtschaft

Gut erhaltene Gebrauchtwaren können über die Online-Verschenkbörse der Kommunalen Abfallwirtschaft gesucht und gefunden werden unter http://abfallwirtschaft.lra-aic-fdb.de. Klicken Sie dann “Verschenkbörse” oder “Tauschmarkt” an.

Dinge, für die man keine Verwendung mehr hat aber zum Wegwerfen viel zu schade sind, können auf der Internetseite des Landratsamtes über die Verschenkbörse der Kommunalen Abfallwirtschaft anonym eingestellt werden, damit sie einen neuen Besitzer finden. Es ist eine gute Möglichkeit, nicht mehr benötigte Dinge einer neuen Nutzung zur Verfügung zu stellen. Angebote ebenso wie Gesuche können selbständig und kostenlos eingestellt werden und sind dann auf dem Portal 50 Tage geschaltet. Anzeigen mit Foto sind erfolgreicher, nutzen Sie daher die Möglichkeit, ein Foto hochzuladen. In der Verschenkbörse erscheint die Anzeige mit dem Ort, sowie der Beschreibung des gut Erhaltenen. Wenn Sie es wünschen, wird auch die E-Mail-Adresse und der Wohnort angezeigt. Sie können die Anzeige aber auch völlig anonym schalten lassen.

„Wir unterstützen auf diesem Wege die Wieder- und Weiterverwendung gebrauchter Gegenstände, bringen Anbieter und Nachfrager zusammen und tragen zur Abfallvermeidung bei“, so die Abfallberaterinnen beim Landkreis Aichach-Friedberg.

Weitere Auskünfte gibt es bei der Abfallberatung der Kommunalen Abfallwirtschaft unter Tel. 08251 86 167 -11 und - 18 oder unter der E-Mail-Adresse abfallwirtschaft@lra-aic-fdb.de