Was kommt nach dem Schulabschluss?

Tag der Berufsorientierung am Landratsamt

Veröffentlicht am 29.03.2019
Was kommt nach dem Schulabschluss?
Wie arbeitet eine Behörde? Berufsorientierungstag im Landratsamt (Bild © Landratsamt Aichach-Friedberg, Wolfgang Müller).

Viele Schülerinnen und Schüler tun sich aufgrund der riesigen Auswahl an Ausbildungsberufen und Studienmöglichkeiten schwer damit, die passende berufliche Laufbahn einzuschlagen. Um die jungen Menschen bei der Berufsorientierung zu unterstützen, hat das Bildungsbüro im Landratsamt nun zum zweiten Mal einen Berufsorientierungstag organisiert.

Mehr als 300 Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis nutzten die Möglichkeit, einen Vormittag lang in eines von insgesamt 31 teilnehmenden Unternehmen hineinzuschnuppern und sich praxisnah über Berufsfelder und Tätigkeitsbereiche zu informieren. An der Veranstaltung beteiligten sich die Gymnasien Aichach, Friedberg und Mering, die Realschule Friedberg sowie die Mittelschulen Aichach und Kissing.

Auch im Landratsamt selbst informierten sich über 40 Schülerinnen und Schüler über die Ausbildungsmöglichkeiten im Öffentlichen Dienst. Der Landrat und mehrere Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen gaben Einblicke in ihren Arbeitsalltag und ihre Aufgabenbereiche.