Eben noch Eltern - jetzt rechtlicher Betreuer - Aus der Veranstaltungsreihe "Begegnen-Begleiten-Betreuen"

Eben noch Eltern - jetzt rechtlicher Betreuer! Denkanstöße für einen schwierigen Rollenwechsel

  • Wann 21.11.2019 von 19:00 bis 21:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Lebenshilfe Aichach, St.-Elisabeth-Str. 1, 86551 Aichach
  • Name des Kontakts
  • Telefon des Kontakts 08251 92-266
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Als Eltern übernimmt man ganz selbstverständlich die Verantwortung für seine Kinder. Mit dem Heranwachsen werden die Kinder selbstständig und man gibt langsam die Verantwortung für sie ab. Sie werden volljährig, haben ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen. Aber wie ist das als Eltern von Kindern mit einer Behinderung?

Wenn Kinder mit Behinderung 18 Jahre ihre Volljährigkeit erreichen, können Eltern zum rechtlichen Betreuer werden. Wie kann der Spagat zwischen den Wünschen des betreuten Kindes und den Vorstellungen des rechtlichen Betreuers (Eltern) gelingen?

An diesem Abend können Fragen gestellt und Erfahrungen eingebracht werden.

Referentin:
Christina Rybka-Doll
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Betreuungsverein Caritasverband Aichach-Friedberg

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Offene Behindertenarbeit statt.