Home » Ehrenamtliche Lernpatinnen und -paten gesucht

Ehrenamtliche Lernpatinnen und -paten gesucht

12.05.2022

Die Freiwilligenagentur „mitanand und füranand im Wittelsbacher Land“ sucht ehrenamtliche Lernpatinnen und -paten, die Lust haben, Kinder beim Lernen zu unterstützen.

Die Freiwilligenagentur „mitanand und füranand im Wittelsbacher Land“ sucht ehrenamtliche Lernpatinnen und -paten, die Lust haben, Kinder beim Lernen zu unterstützen. Dies kann beim Schreib- und Leseerwerb oder auch Rechnen sein.

In den vergangenen beiden Jahren konnten viele Bürgerinnen und Bürger ihrem Ehrenamt nur eingeschränkt oder gar nicht nachgehen. Nun nehmen zahlreiche Projekte wieder Fahrt auf. Auch die Schulen im Wittelsbacher Land suchen wieder Unterstützung für das Projekt „Lernpaten“. Durch den Ukrainekrieg ist der Bedarf, insbesondere im Bereich Deutschförderung, noch einmal deutlich gestiegen.

Lernpatinnen und -paten sind direkt an den Schulen angedockt und unterstützen während des laufenden Unterrichts für ca. 1-2 Stunden in der Woche. Die zuständigen Lehrkräfte wählen Kinder mit Unterstützungsbedarf aus und geben alle notwendigen Informationen über das Kind an die/den Ehrenamtliche/n weiter. Lernpatinnen und -paten erhalten Übungsmaterial von der Lehrkraft und/oder bringen ihre eigenen Ideen ein.  

Konkreten Bedarf haben folgende Schulen angemeldet:

  • Grundschule Inchenhofen
  • Grundschule Ecknach
  • Grundschule und Mittelschule Aindling
  • Grundschule Eurasburg
  • Grundschule Pöttmes

Je nach Absprache unterstützt der/die Lernpate/in ein Kind oder eine Kleingruppe. Das Angebot findet in der Schule in einem eigenen Raum oder abgegrenzten Bereich statt. Außerdem erhalten Ehrenamtliche Lernpatinnen und -paten während ihrer Tätigkeit eine Fahrtkostenerstattung, Austauschtreffen und kostenlose Fortbildungen durch die Freiwilligenagentur. Auch Materialien für ihre Tätigkeit können über die Freiwilligenagentur angefragt werden.

Weitere Informationen zum Projekt und viele andere Engagementmöglichkeiten erhalten Sie bei der Freiwilligenagentur unter freiwilligenagentur [at] lra-aic-fdb [dot] de oder 08251/92-4847 bei der Leiterin der Freiwilligenagentur, Stefanie Siegling.