Jubiläen, Feste, Feiern: Woran müssen Vereine denken?

Jubiläen, Feste, Feiern: Woran müssen Vereine denken?

Infoabend für Vereine und ehrenamtliche Veranstalter

Egal ob Sport-, Feuerwehr-, Musik- oder Schützenfest, (Weihnachts-)Markt oder Trachten- und Faschingsumzug: Es gibt viel zu organisieren und Vorschriften zu beachten. Damit hinterher alle zufrieden auf eine gelungene Veranstaltung ohne böses Erwachen zurückblicken, geben Vertreter und Vertreterinnen von Landratsamt, Stadt Friedberg und der Polizei, Informationen zu Vorschriften, Gesetzen und Haftungsfragen und stehen für Fragen zur Verfügung.

Seminarinhalte:
rechtliche Anforderungen aus Sicht der Lebensmittelhygiene und des Gaststättenrechts
Beteiligung der Polizei im Vorfeld von Veranstaltungen
baurechtliche Anforderungen an Veranstaltungen
sicherheitsrechtliche Anforderungen an Veranstaltungen

Referenten:
Petra Frey und Benjamin Ruisinger (Sachgebiet Sicherheit/Katastrophenschutz/Verbraucherschutz, Landratsamt Aichach-Friedberg)
Katharina Jais und Anna Klotz (Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Stadt Friedberg)
Günther Magg (Baureferat, Stadt Friedberg)
Karl Schreiner (Dienststellenleiter, Polizeiinspektion Friedberg)
Roland Gerkens (Abteilungsleiter Bürgerbüro)

Anmeldung unter: www.friedberg.de/infoveranstaltung

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Freiwilligenagentur „mitanand & füranand im Wittelsbacher Land“ und der Stadt Friedberg

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Mrz 06 2024

Uhrzeit

7:00 pm - 9:00 pm

Veranstaltungsort

Mittelschule Friedberg
Raum I/1, Aichacher Str. 5