Home » Förderprogramm: Tourismus in Bayern – fit für die Zukunft

Förderprogramm: Tourismus in Bayern – fit für die Zukunft

Um den Gastronomen, Hotel- und Pensionsbetreibern unterstützend beiseite zu ste-hen, bietet die Bayerische Kompetenzstelle Elektromobilität gemeinsam mit der Deut-schen Alpenstraße am 02. Dezember 2021 um 14 Uhr eine Online-Sprechstunde an.

Ende September ist das touristische Förderprogramm „Tourismus in Bayern – fit für die Zukunft“ gestartet. Das Förderprogramm richtet sich vorwiegend an Hotel-, Pensions- und Restaurantbetreiber. Durch das Förderprogramm soll insbesondere der Ausbau der bayerischen Ladeinfrastruktur für E-Bikes und Elektroautos forciert werden. Dabei werden Ladepunkte für E-Bikes mit bis zu 300 € und Ladesäulen für Elektroautos mit bis zu 1.500 € gefördert. Je 10 Ladepunkte für E-Bikes und Elektroautos sind pro Betrieb förderfähig. Die maximale Fördersumme ist auf 18.000 € pro Betrieb begrenzt.

Die Relevanz von Ladepunkten ist im Tourismus nicht mehr abzustreiten. Umfragen von Bayern Innovativ ergaben, dass die Verfügbarkeit von elektrischen Ladepunkten im Tourismus in Zukunft ein immer größer werdendes Auswahlkriterium für Gäste darstellt.

Um den Gastronomen, Hotel- und Pensionsbetreibern unterstützend beiseite zu stehen, bietet die Bayerische Kompetenzstelle Elektromobilität gemeinsam mit der Deutschen Alpenstraße am 02. Dezember 2021 um 14 Uhr eine Online-Sprechstunde an. Es werden Fragen rund um den Fördergegenstand E-Ladepunkte, Grundlagen von Ladetechniken, die Antragsstellung und den Ablauf beantwortet. Weitere Informationen sowie den Link zur Teilnahme finden Sie unter: https://www.bayern-innovativ.de/foerderprogramme-elektromobilitaet/veranstaltung/elektromobilitaet-einstieg2021

Neben dem Ausbau von Ladeinfrastruktur werden Investitionen in die Zukunftsfähigkeit von kleinen Betrieben, die Beratungen zur Digitalisierung und Nachhaltigkeit von Kleinstvermietern, der Ausbau von digitaler Barrierefreiheit und die Errichtung von Systemen zur Echtzeiterfassung von Daten zur Besucherlenkung gefördert. Einen detaillierten Überblick der förderfähigen Projekte erhalten Sie unter: https://www.stmwi.bayern.de/service/foerderprogramme/sonderprogramm-tourismus/