Aktuelles

3. Freiwilligenmesse am 23. September in Friedberg

 

 Plakat A3_FDB18_Druck.jpg

  

Matthäusmarkt, Freiwilligenmesse, Energiesparfestival, Wittelsbacher Land-Herbstmarkt – am 23. September ist in Friedberg wahrlich einiges geboten! In der Max-Kreitmayr-Halle (ehemals Stadthalle), in der Aichacher Straße 7, findet an diesem Tag die dritte Freiwilligenmesse statt. 26 Vereine und Organisationen präsentieren die Vielfalt des Ehrenamtes. Die Engagement-Angebote kommen aus den Bereichen Soziales, Natur- und Umweltschutz, Gartenbau, Asylhilfe, Katastrophenschutz, Sport, Selbsthilfe und Kultur. Schirmherr ist Landrat Dr. Klaus Metzger. Veranstalter ist die Freiwilligenagentur des Landkreises, die alle Interessierten herzlich zu einem Besuch der Messe einlädt.

 

Im Landkreis Aichach-Friedberg hat das Ehrenamt eine große Tradition. Viele Bürgerinnen und Bürger sind bereits in Vereinen, privaten Initiativen und bei Projekten engagiert. Es gibt jede Menge Möglichkeiten sich gesellschaftlich einzubringen. Fast zu viele um nicht den Überblick zu verlieren. Frauen, Männern und Jugendlichen, die sich engagieren möchten, bietet die Freiwilligenmesse die Gelegenheit, sich rasch und unbürokratisch über das breite Angebot an Freiwilligenarbeit zu informieren. Darüber hinaus gibt es Informationen, Begegnungen, Fortbildungsangebote und Vermittlung für interessierte Bürgerinnen und Bürger.

 

Rahmenprogramm

11.00 Uhr      Eröffnung der Messe durch Schirmherr Landrat Dr. Metzger

12.00 Uhr      Vortrag „Neu im Ehrenamt“, Freiwilligenagentur und Bildungsbüro

 

Hier können Sie das Messeheft einsehen.

 

Datenschutz- Grundverordnung

Hotline für Vereine und ehrenamtlich Tätige in Bayern

 

Telefonnummer: 0981-53-1810

Servicezeit von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 Weitere Informationen hier.

 

 

„Sprach- und Kulturmittler“ bereit für ihren Einsatz 

16 interessierte Menschen mit Fremdsprachenkenntnissen und Migrations- und/oder Flucht-hintergrund haben im Februar die Qualifizierung zu „Sprach- und Kulturmittlern“ erfolgreich absolviert. Ab sofort können ihre Dienste bei der Freiwilligenagentur angefragt werden.

Sprach- und Kulturmittler begleiten Neuzugewanderte zu Terminen und helfen dabei, sich besser zurechtzufinden. Der Einsatz kann in unterschiedlichsten Bereichen sein beispielsweise in städtischen Einrichtungen, Behörden, Beratungsstellen, Schulen, Kindertagesstätten sowie im Gesundheitswesen. Unter anderen folgende Sprachen können übersetzt werden: Arabisch, Farsi, Dari, Persisch, Paschtu, Urdu, Tigrinya, Suaheli, Yoruba (Westafrika u.a. Togo, Nigeria), Hausa (u.a. Sudan, Kamerun, Nigeria, Ghana) Türkisch, Albanisch, Polnisch und Russisch.

Kontakt:                       Nicole Matthes, Projektleitung Sprach- und Kulturmittler

                                    Telefon: 08251 20420-19, E-Mail: nicole.matthes@lra-aic-fdb.de

 

Newsletter

Die Freiwilligenagentur informiert in regelmäßigen Abständen über das bürgerschaftliche Engagement im Landkreis Aichach-Friedberg mit einem Newsletter.

Newsletter 3_18

Sie möchten diesen Newsletter auch regelmäßig per E-Mail erhalten? Dann wenden Sie sich bitte an uns.

  

Neues Veranstaltungsheft der Freiwilligenagentur

Für das Jahr 2018 erhalten Sie alle Angebote der Freiwilligenagentur als Heft.