Regionale Förderung

10.000-Häuser-Programm (Bayerisches Wirtschaftsministerium)

Das Bayerische Förderprogramm unterstützt private Bauherren und Gebäudeeigentümer, die in zukunftsfähige Gebäude investieren wollen und damit das Energiesystem der Zukunft umsetzen. Außerdem richtet es sich an diejenigen, die ihre alte, ineffiziente Heizungsanlage vorzeitig austauschen und damit sowohl ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten als auch Heizkosten einsparen wollen.

Das 10.000-Häuser-Programm besteht aus den zwei Teilen "EnergieSystemHaus" und "Heizungstausch". Mit der Entscheidung für einen der beiden Programmteile können Eigentümer von selbstbewohnten Ein- und Zweifamilienhäusern (einschließlich Reihenhäusern) in Bayern den "EnergieBonusBayern“ erhalten. Beide Programmteile sind nicht miteinander kombinierbar. Der Bonus wird als Zuschuss in Höhe von 1.000 bis zu 18.000 Euro gewährt und ist mit den Programmen des Bundes (KfW, BAFA) grundsätzlich kombinierbar.

Link zum 10.000-Häuser-Programm

LfA Förderbank Bayern

Gefördert werden Investitionen zur Steigerung der Energieeffizienz sowie zur Verbesserung des Umweltschutzes von kleinen und mittleren gewerblichen Unternehmen sowie freiberuflich Tätigen in unterschiedlichen Bereichen.

Link zur LfA 

Effizienz-Förderprogramm (Stadtwerke Augsburg)

Das Effizienz-Förderprogramm der Stadtwerke Augsburg Energie GmbH können alle Hauseigentümer, Hausverwaltungen, Kommunen und Organisationen in Anspruch nehmen, die Erdgas zur Wärmeerzeugung verwenden. Verschiedene Technologien sind förderfähig: Niedertemperatur + Brennwert, Blockheizkraftwerke, Wärmepumpen, Thermische Solaranlagen und Wärmerückgewinnung.

Informationsmaterial: www.sw-augsburg.de/downloads/Foerderprogramm_DINLang_online.pdf

Klimabonus-Förderprogramm (Lechwerke AG)

Im Klimabonus-Programm der Lechwerke AG werden Haus- und Wohnungseigentümer im Gebiet der Strom-Grundversorgung durch die LEW bis 31.12.2016 beim Einbau einer Wärmepumpenheizung zu Heizzwecken unterstützt.

www.lew.de

Förderprogramm Batteriespeicher (Lechwerke AG)

Im Förderprogramm für Batteriespeicher der Lechwerke AG werden sowohl Batteriespeicher aus dem Sortiment des RWE HomePower Storage als auch Batterien, die auf etablierten Blei- oder Lithium-Ionen-Technologien basieren und deren Speicherkapazität mehr als 4,6 kWh beträgt, gefördert.

www.lew.de/batteriespeicher

Aktivierungsbonus / Förderung Erdgas-Blockheizkraftwerk (erdgas schwaben gmbh)

  • Aktivierungsbonus – Umstellung der Heizungsanlage auf Gasbrennwert-Technik
  • Förderung eines (Bio-)Erdgas-Blockheizkraftwerks (BHKW)
  • Förderung energieeffizienter und umweltschonender Erdgas-Anwendungstechniken
  • Infrarotaufnahmen

www.erdgas-schwaben.de