Informationen zum Thema "Heizen"

Heizkostenvergleich: Zahlen Sie zu viel fürs Heizen?

Heizungsbetrieb optimieren:

  • Heizkörper entlüften
    Egal ob Blubbern oder Pfeifen – wenn Heizkörper Geräusche machen, sollten Hausbesitzer handeln. Durch zu viel Luft im Heizungswasser läuft die Anlage nicht mehr effizient, die Kosten steigen. Daher sollte Heizwasser entgast werden. Das Video: "Heizkörper entlüften - aber richtig!" bietet Hilfestellung.

  • Hydraulischer Abgleich
    Beim hydraulischen Abgleich stellt der Handwerker die Heizung so ein, dass die Heizwärme dort ankommt, wo sie gebraucht wird. Das erhöht den Wohnkomfort und spart Heizkosten. Ob ein Abgleich sinnvoll ist, können Verbraucher mit dem kostenlosen Online-Rechner auf www.meine-heizung.de/wärmecheck  herausfinden.

Heizungsvergleich: Unterstützung bei der Wahl Ihrer Heizung

Sie möchten wissen, welcher Heizungstyp am besten zu Ihren Anforderungen passt? Dann nutzen Sie den Heizungsvergleich über den  Energie-Atlas Bayern und erfahren Sie alles über Funktionsweise, Wirkungsgrad und Fördermöglichkeiten der verschiedenen Heizungssysteme. https://www.umweltpakt.bayern.de/werkzeuge/heizungstechnik/module.htm?m=1

Ankündigung: „Ist Ihre Heizung fit für den Winter?“

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet am 7. Oktober 2019, 18:00 bis 18:45 Uhr ein  kostenloses Webinar zu dem Themen „Ist Ihre Heizung fit für den Winter?“ an.

Die Teilnahme an den Webinaren ist bequem von zuhause aus möglich. Übers Internet lassen sich die Vorträge live verfolgen. Fragen an den Experten der Verbraucherzentrale sind über einen Chat möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt online  www.verbraucherzentrale-energieberatung.de/webinare