Escape Climate Change – das interaktive Klimaschutz-Game

Klimaschutz spielerisch lernen

Escape Climate Change ist ein interaktives Spiel, welches das Thema “Klimaschutz” mit Spaß und Spannung ins Klassenzimmer bringt und auf der Idee des Escape Games basiert. Die Spieler müssen gemeinschaftlich einen finalen Geheimcode knacken, der sich innerhalb einer Box befindet. Dies gelingt nur, wenn sie zahlreiche Rätsel und Aufgaben mit Hilfe von Spürsinn, Teamwork und Klimawissen lösen. Kooperation und die Auseinandersetzung mit dem Thema “Klimaschutz” sind gefragt. Als Zeitspanne ist eine Doppelstunde vorgesehen. Vor der Durchführung des Spiels wird eine Vorbereitung (ca. 30 - 45 Min.) durch den Lehrer bzw. die Lehrerin empfohlen. Alle notwendigen Materialien (Spielanleitung, Hilfestellungen, Begleitmaterialien und Game-Guide, etc.) liegen bei.

Weitere Informationen finden sie auf der ECC-Seite:
https://www.escape-climate-change.de/ueber-uns.html

Ab Schuljahr 2021/2022 kostenlos ausleihbar bei der Medienzentrale Aichach-Friedberg (Telefon: 08251/2274) oder
online unter https://aic.medienzentrumonline.eu/

Ausleihdauer:
2 Wochen
Empfohlene Gruppengröße: 15 – 20, es sollten 5 Gruppen gebildet werden (bei mehr als 20 Teilnehmern bitte beide Escape Climate Change-Kisten ausleihen)
Empfohlene Zeitspanne: Doppelstunde
Empfohlene Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler; Lehrkräfte; pädagogische Fachkräfte
Schultypen: Mittelschule; Realschule; Berufsschule; Gymnasium
Adressierte Jahrgangsstufen: Sekundärstufe I und II ab 14 Jahren;

TagdoTür.jpg

EEC_3.jpg