Das Passivhaus: energieeffizient - wirtschaftlich - umweltfreundlich (vhs-Vortrag in Kühbach)

  • Wann 09.05.2021 von 14:00 bis 15:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Kühbach; Wiesenstr. 15
  • Name des Kontakts vhs Aichach-Friedberg
  • Web Externe Webseite besuchen
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

vhs-Logo1.PNG

In Zusammenarbeit mit der Fachstelle für Klimaschutz des Landratsamtes Aichach-Friedberg bietet die vhs verschiedene Angebote wie Vorträge und Besichtigungen rund um das Thema Erneuerbare Energien an. Dabei erhalten interessierte Bürgerinnen und Bürger Einblicke in die Gewinnung von erneuerbaren Energien. Deren Erzeuger öffnen auch 2021 ihre Pforten, so dass die Möglichkeit besteht, sich mit den Anlagenbetreibern über deren Erfahrungen auszutauschen.

Das erste gebaute Passivhaus wird bald 30 Jahre alt und noch immer stellt die Passivhausbauweise die konsequenteste Möglichkeit dar um Energie und Kosten zu sparen und damit aktiv die Umwelt zu schonen. Besichtigt wird das Einfamilienhaus der Familie Leitenstern, das 2020 in das Projekt "Energie macht Schule - Energielehrpfad" von der Fachstelle für Klimaschutz des Landratsamtes Aichach-Friedberg aufgenommen wurde. Das Passivhaus wurde in Holzrahmenbauweise errichtet und als Passivhaus zertifiziert. Bei einem anschließenden Vortrag wird erklärt, wie ein Passivhaus funktioniert und wie es sich darin lebt.

Kursleitung:    Stefanie Leitenstern
Kursgebühr:    0,00 €
 

Anmeldung und weitere Infos unter vhs Aichach-Friedberg, Kurs-Nr. V22012-01