Energieerlebnisparty TERMIN WIRD VERSCHOBEN, JEDOCH ANMELDUNG MÖGLICH!

Klimaschutz am Haus - Landkreis startet erste Energieerlebnisparty in Friedberg

  • Wann 18.03.2020 von 18:00 bis 19:30 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Name und Anschrift des klimafreundlichen Gastgebers erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die Veranstaltung muss leider verschoben werden. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, werden wir Sie informieren, sobald ein neuer Termin feststeht!
Neuanmeldungen sind noch möglich.

Die meisten Herausforderungen lassen sich besser gemeinschaftlich lösen und so ist es auch beim Klimaschutz. Niemand muss perfekt sein, aber etwas können wir alle beitragen. Also warum nicht zu Hause anfangen? Viele Bürgerinnen und Bürger gehen bereits mit gutem Beispiel voran und gestalten ihre Häuser klimafreundlich. Ob über Ökostrom, PV- und Solarthermie, Wärmepumpen oder Dämmung - es gibt vielfältige Möglichkeiten für nachhaltiges Wohnen. Da ca. ein Viertel unseres CO2-Ausstoßes durch das Wohnen - 15% allein durch das Heizen - verursacht werden, können hier alle viel bewirken.

Das Modernisierungsbündnis des Landkreises, möchte darüber informieren und möglichst viele Menschen zum Nachmachen animieren. Das Rad muss nicht neu erfunden werden, denn es gibt schon tolle Projekte vor Ort zu erleben.

Dazu laden wir Sie in das Zuhause eines Friedberger Bürgers ein. Dieser stellt Ihnen seine Anlagen vor, Sie dürfen schauen, fragen und diskutieren. Nach einem Rundgang mit Erläuterungen des Eigentümers gibt es die Möglichkeit, sich bei einem netten Beisammensein mit  kleiner Verpflegung weiter auszutauschen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.  Name und Anschrift unseres klimaaktiven Gastgebers sowie alle weiteren Informationen erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Kurzfristige Programmänderungen sind möglich, alle Angaben ohne Gewähr, die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt auf eigene Gefahr.