Skip to main content

Online-Vortrag: "Was tun mit einer PV-Anlage, die älter als 20 Jahre ist?"

OnlineVortrag_4c_vzbv.jpg

Für die ersten Photovoltaikanlagen läuft Ende 2020 die EEG-Förderung aus. Denn die gilt pro Anlage gesetzlich garantiert nur für 20 Jahre. Bei diesem Vortrag zeigen wir, was Sie mit Ihrer Ü20-Anlage ohne gesetzlich garantierte Vergütung tun können.

Zielgruppe:
Der Vortrag richtet sich vor allem an Ein- und Zweifamilienhausbesitzer, die eine Photovoltaik-Anlage besitzen.

Referenten:
Ferdinand Mießl, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern e.V. und Sigrid Goldbrunner, Regionalmanagerin, Verbraucherzentrale Bayern e.V.

Anmeldung:
Sofern Sie im Online-Vortrag anonym bleiben wollen, können Sie sich mit
der E-Mail-Adresse und einem Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Vortrags in der Teilnehmerliste und im Chat eingeblendet.

ACHTUNG: Es gibt eine begrenzte Teilnehmerzahl. Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig für den Online-Vortrag anzumelden.

Weitere Informationen und einen Link zur Anmeldung finden Sie hier.