Bildungskonferenz

Die Bildungskonferenz ist neben dem Bildungsbeirat Wittelsbacher Land und dem vorangegangenem Beteiligungsprozess im Rahmen der Initiative "Bildungsregionen in Bayern" ein weiteres wichtiges Instrument, um den vernetzten Austausch der Bildungslandschaft im Landkreis Aichach-Friedberg sicher zu stellen.

In Abstimmung mit dem Bildungsbeirat wird bei jeder Konferenz ein Schwerpunktthema gesetzt, das fachlich diskutiert und aus verschiedenen Perspektiven her beleuchtet wird, um mögliche Problemfelder wie auch Lösungsansätze zu identifizieren. Die Ergebnisse daraus werden vom Bildungsbüro aufbereitet und zur weiteren Diskussion und Maßnahmenplanung in den Bildungsbeirat eingebracht.

Die erste Bildungskonferenz im Wittelsbacher Land fand am 15.05.2017 in Kooperation mit der HWK und IHK Schwaben sowie der Agentur für Arbeit Augsburg unter dem Thema "Ausbildungseinstieg erfolgreich gestalten - Kein Talent darf verloren gehen!" in der Aula der Berufsschule Aichach statt.

Die Teilnahme von rund 80 Vertreterinnen und Vertretern aus den regionalen Unternehmen, Bildungsträgern, Verwaltung und Schulen zeigt, dass die Frage nach dem gelungenen Übergang von Schule in Beruf ein hoch aktuelles und damit wichtiges ist.

Programm zur 1. Bildungskonferenz am 15.05.2017 in Aichach

Vortrag von Prof. Dr. Thomas Freiling vom Forschungsinstitut Betriebliche Bildung zum Thema „Neue Jugend, neue Ausbildung? Neue Herausforderungen für Betriebe und Berufsschule!“

Vortrag von Roland Fürst zum Thema "Regionaler Arbeitsmarkt und Angebote der Agentur für Arbeit Augsburg"

Vortrag von Josefine Steiger zum Thema "Regionaler Ausbildungsmarkt und Angebote der IHK Schwaben"

Vortrag von Volker Zimmermann zum Thema "Regionaler Ausbildungsmarkt und Angebote der HWK Schwaben"

"Kein Talent verlieren", Aichacher Zeitung, 20.05.2017

"Kein Talent soll verloren gehen", Aichacher Nachrichten, 20.05.2017