Bildungskoordination für Neuzugewanderte

Aufgaben

  • Schnittstelle zwischen Bildungsakteuren, Verwaltungen, politischen Gremien und zivilgesellschaftlichen Akteuren
  • Zentrale Ansprechpartnerin für Bildungsakteure (Kindertagesstätten, Schulen, Bildungsträger, Wirtschaft, private Bildungsträger, u.w.)
  • Datenbasierte Analyse der Bildungsangebote für Neuzugewanderte
  • Überregionale Vernetzung, Moderation und Gremienarbeit
  • Herstellung von Transparenz zu bestehenden Bildungs-und Integrationsangeboten
  • Beratung und Förderung der Anbieter von Bildungsangeboten

Aktuelles

Aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation in Folge der Corona-Krise wurden die Veranstaltungen des Bildungsbüros vorerst abgesagt. Wir informieren Sie auf diesen Seiten über Nachholtermine, sobald diese bekannt sind.

Mehrsprachiges Informationspaket zur Schule im Landkreis Aichach-Friedberg

Folgende Dokumente bieten Informationen in verschiedenen Sprachen zur Schule im Wittelsbacher Land.

Sie bieten zugewanderten Eltern Orientierung und eignen sich als Arbeitsmaterial für alle Multiplikatoren/-innen der Beratung und Begleitung von zugewanderten Menschen.

Das Informationspaket zur Schule im Landkreis ist im Herbst 2019 in Kooperation zwischen Bildungsbüro, Schulamt, Beruflichen Schulen und der Freiwilligenagentur im Landkreis Aichach-Friedberg entstanden.

Sabine Kapfhamer

Bildungskoordination für Neuzugewanderte
08251/92 4867
08251/92 480 4867