Bildungsmanagement

Hintergrund

Das Bildungsmanagement im Bildungsbüro widmet sich in erster Linie der Vernetzung unterschiedlicher Akteure der Bildungsregion Wittelsbacher Land. Eine zentrale Rolle kommt dabei dem 2017 konstituierten Bildungsbeirat zu, der zweimal pro Jahr tagt und als beratendes Organ des Landkreises bildungspolitische Entscheidungen fällt bzw. Empfehlungen ausarbeitet.

Ein weiterer Schwerpunkt des Bildungsmanagements liegt in der Unterstützung von Schülerinnen und Schülern bei der Berufsfindung. So wird dieser Zielgruppe z.B. im Rahmen von Berufsorientierungstagen oder Bildungsmessen die Möglichkeit gegeben, im direkten Gespräch mit Arbeitgebern aus der Region ein besseres Bild von möglichen Ausbildungswegen zu bekommen.

Weiterhin wird Jugendlichen, deren Übergang ins Erwerbsleben mit Hindernissen verbunden ist, mit der Gründung einer Jugendberufsagentur (unter Einbeziehung der Rechtskreise SGB II - Grundsicherung; III - Grundsicherung; VIII - Kinder- und Jugendhilfe) eine möglichst individuelle und passgenaue Unterstützung geboten.

 

Aufgaben

  • Weiterentwicklung der Unterstützungsangebote für den Übergang von Schule in Beruf

  • Einberufung, Moderation und Leitung des Bildungsbeirats Wittelsbacher Land

  • Gründung und Pflege einer Jugendberufsagentur im Wittelsbacher Land

  • Aufbau und Moderation themenspezifischer Projektgruppen

  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Bildungskonferenzen für die (Fach-)Öffentlichkeit

 

Aktuelles

  • Berufsorientierungstag am 26. März 2020