Home » Landratsamt » Fachbereiche » Abteilung 2 – Kommunales Soziales » Kreisjugendamt » Wirtschaftliche Jugendhilfe » wirtschaftliche Hilfen zur Erziehung/ Eingliederungshilfe

wirtschaftliche Hilfen zur Erziehung/ Eingliederungshilfe

Grundsätzlich können für folgende Jugendhilfeleistungen Kosten übernommen werden:

  • Vollzeitpflege
  • Heimunterbringung
  • Heilpädagogische Tagesstätte
  • Erziehungsbeistandschaft
  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • Mutter-Kind-Einrichtungen
  • Unterbringung in Notsituationen
  • Eingliederungshilfen
  • unbegleitete Minderjährige

Markus Haberle

Gruppenleiter
08251/92-275
08251/92-192

Sabrina Bergmair

08251/92-360
08251/92-192

Christoph Kolbe

08251/92-139
08251/92-192

Michael Siegwarth-Leithner

08251/92-493
08251/92-192

Hildegard Penzes

08251/92-132
08251/92-192

Elisabeth Meinzer

unbegleitete Minderjährige
08251/92-111
08251/92-4879