Umweltbildung für Privatpersonen

Bildung ist der Schlüssel für eine nachhaltige Entwicklung. Wer heute verantwortlich handelt, kann einen Beitrag dazu leisten, die Lebensgrundlagen der Menschen von morgen zu schützen. Im Bereich der Umweltbildung bedeutet Nachhaltigkeit klima- und umweltschützende Verhaltensweisen zu erlernen, um die Folgen des Klimawandels einzudämmen und nachhaltig mit Ressourcen umzugehen.

Gartenpflegerausbildung auf Kreisebene

Das Instrument Gartenpflegerausbildung wurde vom Bayerischen Landesverband für Gartenbau und Landespflege e. V. als dreistufiges Ausbildungsprogramm (Kreis – Bezirk – Land) für Freizeitgärtner ins Leben gerufen, um kompetente Umweltbildung vor Ort gemeinsam mit der Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege zu sichern.

Sie erhalten Fachvorträge; Praxisseminare und ein Exkursionsangebot zu den Themen:

Botanik, Pflanzenkunde und Pflanzenverwendung, Bodenkunde, Ökologische Zusammenhänge, Pflanzung und Pflegemaßnahmen, Pflanzenernährung, Pflanzenschutz, Gemüsenanbau, Obstanbau, Grundzüge der Dorfverschönerung und Grundlagen der Gartengestaltung.

Klicken Sie auf den Programmflyer für weitere Informationen 

Aufgrund der Corona-Situation pausiert die Fortbildungsreihe bis zum Sommer 2022

Bayerische Gartenakademie Veitshöchheim

Hier finden Sie das aktuelle Seminarprogramm der bayerischen Gartenakademie Veitshöchheim  – unter anderem mit wertvollen Online-Vorträgen, die Sie bequem von zu Hause aus besuchen können.

Klicken Sie auf den Programmflyer für weitere Informationen