Meisen als natürliche Schädlingsbekämpfer

Bildautor Sepp Birndorfer

Helfen Sie den fleißigen Schädlingsbekämpfern und stellen Sie geeigneten Wohnraum (und Lebensraum) zur Verfügung!

Allein, oder noch besser in der Gruppe: Gemeinsam Nistkästen bauen macht Spaß und geht quasi kinderleicht. Nutzen Sie die Aktion für Ihre Jugendarbeit - natürlich ganz Corona-konform im Freien.

Suchen Sie die Kooperation mit den ortsansässigen Hobby-/Schreiner*innen. Handwerklich begabte Mitbürger gibt es in jeder örtlichen Gemeinschaft.

Gehen Sie mit Ihrer Klassengruppe auf Sponsorensuche - eventuell hat der örtliche Baumarkt ein offenes Ohr für Ihre geplante Aktion und kann mit einer Holzspende behilflich sein? Vielleicht kann aber auch über kleine Spenden das notwendige Bauholz finanziert werden?

Eine Bitte zum Schluss: Wir möchten Ihr lobenswertes Engagement als gutes Beispiel für andere Interessierte auf unserer LANDKREISKARTE präsentieren. Füllen Sie dazu unseren STECKBRIEF aus und vergessen Sie nicht, tolle Bilder zu machen!