Papiertonne

Der Landkreis Aichach-Friedberg erfasst das Altpapier flächendeckend über die Wertstoffsammelstellen und über Papiertonnen.

Die Papiertonne wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Leerung der Papiertonne kostet keine zusätzlichen Abfallgebühren.

Die Nutzung einer Papiertonne ist vollkommen freiwillig. Unabhängig davon können Sie Ihr Altpapier weiterhin zu den Wertstoffsammelstellen bringen oder den Altpapiersammlungen der Vereine und örtlichen Institutionen überlassen, die mit diesen Sammlungen ihre sozialen Tätigkeiten finanzieren. Unterstützen Sie diese Aufgabe weiterhin, indem Sie die Altpapierbündel diesen Vereinigungen zur Verfügung stellen. Wir nehmen gerne Ihre sperrigen Kartonagen und helfen Ihnen dabei, Ihre Fahrten zur Wertstoffsammelstelle zu verringern.

Jedes Grundstück, das an die Abfallversorgung des Landkreises Aichach-Friedberg angeschlossen ist, kann eine Papiertonne erhalten. Gefüllt werden darf die blaue Tonne mit Zeitschriften, Zeitungen, farbigem Papier, Prospekten, Büchern, Papier aus dem Reißwolf, Pappe sowie Kartonverpackungen. Die Leerungen finden alle 4 Wochen statt. Für größere Mengen stellen wir gerne Container mit einem Fassungsvermögen von 1.100 Litern zur Verfügung, die bei Wohnanlagen auch öfter entleert werden können.

  • Ihre Papiertonne können Sie hier unter "Bestellformular Papiertonne Landkreis Aichach-Friedberg" bestellen
  • Einen Abfallkalender für die Abfuhrtermine Ihrer Abfallgefäße erhalten Sie hier unter "Abfallkalender"
  • Die Höhe der Gebühren entnehmen Sie bitte der Übersicht hier unter "Gebührenübersicht"
  • Bei Problemen oder Fragen zur Entleerung der Tonnen steht Ihnen die unten genannten Mitarbeiter per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.
Helga Hörmann
08251/86 16 7-22
08251/86 16 7-25
Andrea Nigmann
08251/86 16 7-20
08251/86 16 7-25
Franziska Koppold
08251/86 16 7-16
08251/86 16 7-25
Ruth Salzmann
08251/86 16 7-15
08251/86 16 7-25