sonstige Abfälle

Hierbei handelt es sich um Materialien die weder einer thermischen Verwertung noch einer stofflichen Verwertung zugeführt werden können.

Dämm- und Isolierstoffe werden über verschiedene Betriebe angenommen und einer Beseitigung zugeführt. Die Entsorgungspreise können Sie direkt bei den Firmen erfragen.

Die Entsorgung bzw. Deponierung von Abfällen, die einer Deponie der Klasse DK II zuzuordnen sind, wie z.B.:

  • Brandschutt,
  • ölverunreinigtes Erdreich

erfolgt über die Einschaltung eines zugelassenen Transporteurs an die Deponie Binsberg (Lageplan Deponie und Leitfaden).
Anlieferungen müssen im Einzelfall immer zuvor mit dem Deponieleiter (Tel.Nr. 0906/5212), der Staatlichen Abfallwirtschaft (Tel.Nr. 08251/92-237 oder 336) und der Kommunalen Abfallwirtschaft (Kontaktdaten siehe unten) abgeklärt werden.

Abfallberatung
08251/86 16 7-18
08251/86 16 7-25