Home » Rund 20.000 Zugriffe auf „Integreat-App“

Rund 20.000 Zugriffe auf „Integreat-App“

15.12.2022

Betrieb der „Wohnraumbörse“ wird zum 31.12.2022 eingestellt

Bild (© Tür an Tür – Digitalfabrik gGmbH / Integreat):
Seit diesem Jahr steht den Neuzugewanderten im Landkreis Aichach-Friedberg die digitale Informationsplattform „Integreat“ in sieben Sprachen zur Verfügung. Nutzerinnen und Nutzer besuchten den Auftritt bereits rund 20.000 Mal.

Um Menschen, die neu ins Wittelsbacher Land kommen, das Zurechtkommen im Landkreis zu erleichtern, hat der Landkreis Aichach-Friedberg in diesem Jahr eine neue digitale Orientierungshilfe für Neuzugewanderte eingeführt: die „Integreat-App“. Startschuss des Online-Wegweisers war im April mit dem Betrieb der „Wohnraumbörse“. Seit Ende September steht der Gesamtauftritt für den Landkreis Aichach-Friedberg in den Sprachen Arabisch, Deutsch, Englisch, Farsi, Rumänisch, Russisch und Ukrainisch zur Verfügung.

Mit bislang rund 20.000 Aufrufen etabliert sich die „Integreat“-App immer mehr in der Bildungs- und Integrationslandschaft. Dabei ist Deutsch mit fast 11.000 Zugriffen die am stärksten genutzte Sprache. Gefolgt von Russisch (knapp 3.000 Zugriffe) und Ukrainisch (rund 2.100 Aufrufe). Auch die englischen und arabischen Seiten sind gefragt. Hier liegen die Zugriffe bisher bei rund 1.800 bzw.1.000 Klicks. Das Bildungsbüro, das für die Gestaltung und Pflege der App zuständig ist, freut sich über diese erste positive Resonanz. Zur Bekanntmachung des digitalen Angebots wurden Plakate und Flyer an verschiedene Anlaufstellen im ganzen Landkreis verteilt, die häufig von Neuzugewanderten aufgesucht werden. Beispielsweise Ausländerbehörde, Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Flüchtlings- und Integrationsberaterinnen und -berater sowie Integrationsbeauftragte, Sprachkursträger im Landkreis, Begegnungscafés, Sozialkaufhäuser, Kleiderläden, Schulen und Familienstützpunkte etc. Gleichzeitig hat der Landkreis mit Unterstützung des Integreat-Teams eine mehrsprachige Werbekampagne in den sozialen Medien (Instagram @landkreisaichachfriedberg, https://www.facebook.com/landkreisaichachfriedberg) durchgeführt. Außerdem wurde die App bei verschiedenen Veranstaltungen wie Gremiensitzungen im Landratsamt oder Netzwerk- und Arbeitsgruppentreffen im ehren- und hauptamtlichen Bereich vorgestellt.

„Wohnraumbörse“ wird zum 31.12.2022 eingestellt


Das Bildungsbüro informiert darüber, dass die „Wohnraumbörse“ als private Vermittlungsplattform von Wohnraum nur noch bis zum 31. Dezember zur Verfügung steht. Das bedeutet, dass ab 1. Januar 2023 keine Wohnungsangebote mehr in der Integreat-App gelistet bzw. bestehende Angebote darin automatisch gelöscht werden. Die „Wohnraumbörse“ wurde im April 2022 als zeitlich befristetes Angebot eingerichtet, um aufgrund der großen Hilfsbereitschaft der Bevölkerung gegenüber den Geflüchteten aus der Ukraine die Vermittlung von privatem Wohnraum zu unterstützen. Auf dem freien Wohnungsmarkt stehen verschiedene Plattformen zur Verfügung, auf denen regionale Wohnungsgesuche und Wohnungsangebote veröffentlicht und abgerufen werden können.   

Abrufbar ist die App für den Landkreis Aichach-Friedberg im Internet unter https://integreat.app/aichach-friedberg/de und in allen gängigen App-Stores. Ansprechpartnerin im Landratsamt ist Sabine Kapfhamer, Tel.: 08251 92-4864, sabine [dot] kapfhamer [at] lra-aic-fdb [dot] de.