Home » Schulungsreihe „Hilfe beim Helfen“

Schulungsreihe „Hilfe beim Helfen“

24.01.2023

Kostenloses Angebot für Angehörige von Menschen mit Demenz

Pflegende Angehörige oder Zugehörige von Menschen mit Demenz wissen, dass sich mit Diagnose und fortschreitendem Krankheitsverlauf die Begegnungen verändern, der Alltag ein anderer wird. Neben Momenten der Zuversicht erleben sie auch Verunsicherung und von Angst geprägte Situationen. Diesen Gefühlen und den damit verbundenen Handlungsanforderungen möchte die von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft entwickelte Schulungsreihe „Hilfe beim Helfen“ begegnen. Das Wissen über Demenzerkrankungen und die damit verbundenen Bedürfnisse sind eine wichtige Basis, um dem Gegenüber würdig begegnen zu können. Auch die Selbstpflege der An- und Zugehörigen ist eine wesentliche Voraussetzung, um seelische und körperliche Grenzen zu erkennen und achtsam mit diesen umgehen zu können.

Diese Schulungsreihe wird von März bis Mai über die Fachstelle für pflegende Angehörige am Landratsamt kostenlos angeboten. Unter fachkundiger Begleitung besteht die Möglichkeit, sich in einer Gruppe von 8 bis max. 16 Personen über Erfahrungen auszutauschen und fachlichen Input zu erhalten. Die Gruppenzusammensetzung sowie die moderierende Person bleiben während der gesamten Schulungsreihe unverändert, so dass sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander kennenlernen und Vertrauen aufbauen können. Außerdem werden zu einzelnen Themen Fachreferentinnen aus der Region eingebunden, die auf spezifische Fragestellungen eingehen können.

Inhalte und Zeitplan im Überblick:

Die Veranstaltung findet ab 17. März freitags, von 16 bis 18 Uhr, im Kreuzgratgewölbe des Kreisgutes in Aichach, Am Plattenberg 12, statt. Parkmöglichkeit ist vorhanden. Im Anschluss besteht bis 18.30 Uhr bei einem kleinen Imbiss jeweils die Möglichkeit zu einem informellen Austausch.

Modul 1 (17.03.2023): Wissenswertes über Demenz
Modul 2 (24.03.2023): Demenz verstehen
Modul 3 (31.03.2023): Informationen zu Recht
Modul 4 (14.04.2023): Den Alltag leben
Modul 5 (21.04.2023): Pflegeversicherung und Entlastungsangebote
Modul 6 (28.04.2023): Herausfordernde Situationen und Pflege
Modul 7 (05.05.2023): Entlastung für Angehörige
Modul 8 (12.05.2023): Schwerpunktthema; nach Wunsch und Bedarf der Gruppe kann aus folgenden Themen ausgewählt werden: Verschiedene Wohnformen (Heim- und Wohngemeinschaften), Menschen mit Demenz im Krankenhaus oder Letzte Lebensphase

Anmeldung bitte bis 03.03.2023 per Mail an die Fachstelle für pflegende Angehörige am Landratsamt Aichach- Friedberg: angelika [dot] manz [at] lra-aic-fdb [dot] de oder telefonisch unter: 08251 92-1234. Die Fachstelle steht auch für Fragen gerne zu Verfügung.