Wiedereinstieg in das Berufsleben

Die Bundesregierung will Frauen beim Wiedereinstieg in den Beruf nach einer Familien- oder Pflegepause stärker unterstützen. Aus diesem Grund startete das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit erneut ausgewählte Modellprojekte, die Frauen nach einer mehrjährigen Auszeit beim Wiedereinstieg in den Beruf helfen. Neben dem Projektleitziel der Unterstützung sollen alle Faktoren, die den beruflichen Wiedereinstieg der Frauen verhindern oder zumindest eine wesentliche Belastung darstellen, reduziert werden.

Auf ideenreiche und individuelle Weisen helfen die Mitarbeiterinnen des Projektes, den Anschluss an den heutigen Arbeitsmarkt zu finden. Dies geschieht insbesondere durch die Klärung der persönlichen Vorstellungen und Ziele, sowie dem gemeinsamen Erarbeiten einer individuellen Bewerbungsstrategie.

Das Betreuungsangebot ist kostenfrei. Ein besonderes Unterstützungsangebot bietet das Projekt durch seine Beratungsstelle für Kinderbetreuung.

Das Projekt „Perspektive Wiedereinstieg“ wird vom Berufsbildungszentrum Augsburg (BBZ) in Zusammenarbeit mit der ARGE Augsburg und der Gleichstellungsbeauftragen des Landkreises Aichach-Friedberg durchgeführt. Bei Interesse an der Teilnahme des Projektes erreichen Sie die Mitarbeiterinnen des BBZ unter der Telefonnummer 0821/25768-0.
Weitere Informationen finden Sie unter www.perspektive-wiedereinstieg.de