Home » Dank für Aufbau des familienentlastenden Dienstes für Senioren

Dank für Aufbau des familienentlastenden Dienstes für Senioren

19.03.2024

Landrat Dr. Klaus Metzger verabschiedet Petra Schlehhuber in den Ruhestand

Bild (© Landratsamt Aichach-Friedberg, Melanie Royer): Landrat Dr. Klaus Metzger und Ingrid Hafner-Eichner, Leiterin des Sachgebiets Senioren/Pflege/Menschen mit Behinderung, würdigten die Verdienste von Petra Schlehhuber (Mitte).

Petra Schlehhuber hat den familienentlastende Dienst für Senioren (FED) beim BRK Kreisverband Aichach-Friedberg aufgebaut – nun verabschiedet sie sich in den Ruhestand.

Unter schwierigen Startbedingungen während der Corona-Pandemie gegründet, ist der Dienst heute ein wichtiger Stützpfeiler für pflegende Angehörige und deren Familien.

Derzeit sorgen 65 Helfende in 78 Haushalten mit pflegebedürftigen Menschen für eine stundenweise Entlastung der Pflegepersonen.

„Dieser Dienst und alle Helferinnen und Helfer sind ein eminent wichtiger Baustein in der häuslichen Versorgung, den es ohne das Engagement von Frau Schlehhuber so nicht geben würde“, so Landrat Dr. Metzger.