Kultur

Diese Seiten geben einen Überblick der kulturellen Einrichtungen im Landkreis.

Installation "Segel für Aichach" von Antje Sträter im Landratsamt (© Fotograf Florian Lechner)

In den altbayerischen Herzogstädten Aichach und Friedberg und in idyllischen Dörfern werden Feste gefeiert und Traditionen hoch gehalten. Friedberg – gelegen an der bekannten Romantischen Straße – besticht mit seinem Renaissance-Schloss, dem Barock-Rathaus und einer sehenswerten und lebendigen Altstadt. Die Kreisstadt Aichach beeindruckt mit zwei schönen Stadttoren und einer historischen Innenstadt.

Einige nennenswerte Feste und Veranstaltungen:

  • Historische Markttage Aichach
  • Friedberger Zeit
  • Leonhardiritt Inchenhofen
  • Hofberg-Freilichttheater Schiltberg

In wunderschönen Biergärten und hervorragenden Wirtshäusern genießt der Gast bayerische oder schwäbische Schmankerl und heimisches Bier. Etwas Besonderes ist das Oxenfleisch, das mit der Wiederentdeckung des altbaierischen Oxenweges eine Renaissance gefeiert hat. Nicht nur Fleisch, Fisch und Geflügel, sondern auch Spargel, Brot, Nudeln oder Honig werden direkt in der Region produziert und verkauft. Dieses reichhaltige Angebot gibt es in den Hofläden oder im Bauernmarkt Dasing, dem größten Selbstvermarktungsprojekt in Bayern.

Weitere Informationen zu den vielfältigen Angeboten der Kulturszene Aichach-Friedberg finden sich in zahlreichen Broschüren und Flyern des Landkreises, der Städte, Märkte und Gemeinden. Auch der Wittelsbacher Land Verein , die Regio Augsburg Tourismus GmbH oder der Tourismusverband Allgäu/Bayerisch Schwaben geben gerne weitere Auskünfte.

Auf weiterführenden Seiten informieren wir Sie über folgende kulturelle Themenbereiche: