Pressemitteilungen

Maßnahmenpaket des Landkreises für Geburtshilfe nimmt letzte Hürde

Die Voraussetzungen hat der Landkreises bereits geschaffen, jetzt ist das angekündigte und herbeigesehnte Schreiben aus München da: Der Landkreis darf für seine beiden Kliniken an der Paar den Beleggynäkologen einen angemessenen Anteil der Haftpflichtversicherungsbeiträge für die Geburtshilfe erstatten.

Mehr…

Erste „Notinseln“ in Mering, Ried und Dasing

„Notinseln“ sollen Zufluchtsorte in schwierigen Situationen sein – insbesondere für Kinder. Seit Beginn des Jahres gibt es auch im Wittelsbacher Land immer mehr Cafés, Ladengeschäfte, Bankfilialen oder auch Arztpraxen, die sich daran beteiligen.

Mehr…

Grünes Wissen für alle Freizeitgärtner

Die bewährte Bildungsreihe der Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege in Kooperation mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Aichach-Friedberg wird im Frühjahr fortgesetzt. Um eine zeitige Anmeldung wird gebeten.

Mehr…

Versand der Abfallgebührenbescheide

Da damit zu rechnen ist, dass in den nächsten Wochen aufgrund der zahlreichen Anfragen das Telefon ausgelastet sein wird, empfiehlt die Kommunale Abfallwirtschaft per Mail oder Fax mit ihnen in Kontakt zu treten.

Mehr…

Gemeinsames Ziel: Dauerhafte Geburtshilfen in Aichach und Friedberg

Für den Erhalt der Geburtshilfe am Aichacher Krankenhaus hatten Aichacher Vertreter von SPD, CSU, ÖDP, den Grünen sowie der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), der Arbeiterwohlfahrt und des Deutschen Hebammenverbands gemeinsam eine Kundgebung am Aichacher Tandlmarkt veranstaltet. Die rund 150 Teilnehmer hatten die Möglichkeit, ihre Gedanken zu dem Thema auf Postkarten zu schreiben. Diese Postkarten überbrachten die Initiator/inn/en nun Landrat Dr. Klaus Metzger.

Mehr…