LGBTIQ

© pexels – Sharon McCutcheon

LGBTIQ ist die international gebräuchliche Abkürzung für lesbisch, schwul (englisch: gay), bisexuell, transsexuell, intersexuell und queer; im deutschsprachigen Raum wird auch das Akronym LSBTIQ verwendet. Queer dient als Oberbegriff, unter dem verschiedene sexuelle und geschlechtliche Identitäten zusammengefasst werden, oft als Sammelbegriff für nicht-heterosexuelle Identitäten und Identitäten, bei denen die empfundene Geschlechtsidentität nicht mit den körperlichen Geschlechtsmerkmalen bzw. mit dem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht übereinstimmen. Das sog. Antidiskriminierungsgesetz soll seit 2006 vor Benachteiligung u.a. aus Gründen des Geschlechts oder der sexuellen Identität schützen. Die Regenbogenflagge ist dabei Symbol für Toleranz und Akzeptanz der Vielfalt an Lebensformen.

Fast acht Prozent der in Deutschland lebenden Bevölkerung identifizieren sich in ihrer sexuellen Orientierung oder Identität mit der Bezeichnung LGBTIQ. Ausgehend von einer Bevölkerungszahl von 135.000 könnte dies demnach bis zu 10.800 Menschen im Landkreis Aichach-Friedberg betreffen.

Das bayerische Sozialministerium unterstützt deshalb die Einrichtung und Arbeit eines bayernweiten Beratungs- und Unterstützungsnetzwerks für LGBTIQ-Personen. Das Netzwerk und seine Projekte werden wissenschaftlich begleitet. Ziel ist es unter anderem niedrigschwellige Beratungsangebote vor Ort, runde Tische der Initiativen und Organisationen im LGBTIQ-Bereich in den Regierungsbezirken zu etablieren und zu einem bayernweiten Netzwerk zu spannen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://www.stmas.bayern.de/lsbtiq-geschlechtliche-vielfalt/index.php

Die Gleichstellungsstelle setzt sich für geschlechtliche Vielfalt ein – das heißt für die Rechte von Menschen aller Geschlechter und sexueller Orientierungen. Immer noch erfahren Menschen, die z.B. gleichgeschlechtlich orientiert sind oder sich nicht als Junge/Mann oder Mädchen/Frau verstehen, Diskriminierung.

Wir stehen Ihnen und dem Umfeld von queeren Menschen (Familie, Freunde, Bekannte und Verwandte) für eine erste Kontaktaufnahme und für Informationen zur Verfügung. Darüber hinaus ist unser Ziel eine bessere Vernetzung mit den Beratungsstellung und die Aufklärung, sowohl der Bevölkerung aber auch der Fachkräfte durch Veranstaltungen im Wittelsbacher Land.

Bayernweite Unterstützungsangebote und regionale Angebote

Frauenzentrum Augsburg e.V.
Beratungsstelle für lesbische und bisexuelle Frauen inklusive Trans-Frauen in Augsburg
Telefon: 0821/581100
Weiterführende Informationen unter http://frauenzentrum-augsburg.de/beratungsstelle-fuer-lesbische-und-bisexuelle-frauen-in-schwaben/

Fliederlich e.V. mit Resi e.V.
„Queer-Beratung“ in der Region Nürnberg
Telefon: 0911/42345770
Weiterführende Informationen unter https://www.fliederlich.de/

pro familia Niederbayern e.V. mit Queer in Niederbayern e.V.
„up2you. Leben. Lieben. Selbstbestimmt.“ in Niederbayern
Telefon: 0871/20650860
Weiterführende Informationen unter https://queer-niederbayern.de/guidance.php

Lesbentelefon e.V. mit Sub-Schwules Kommunikations- und Kulturzentrum e.V.
Engagiert in Beratung und gemeinsamen Aktionen in München
Weiterführende Informationen unter https://www.letra.de/de/beratung.html und https://www.subonline.org/

Münchner Aidshilfe e.V.
Wohnen und Betreuung für LGBTIQ, rosa Alter, Trans*Inter*Beratungsstelle in München
Weitere Informationen unter www.muenchner-aidshilfe.de

Lesben- und Schwulenverband Bayern e.V.
Weiterführende Informationen unter https://bayern.lsvd.de/

Bayerischer Jugendring
Leitidee und Auftrag der Jugendarbeit ist es, Geschlechtergerechtigkeit herzustellen und Diskriminierungen aufgrund der Geschlechterzugehörigkeit oder der geschlechtlichen Orientierung entgegenzuwirken.
Weitere Informationen unter www.bjr.de/themen/geschlechtergerechtigkeit/

Deutsche Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität e.V.
Aktuelle Informationen und Neuigkeiten zu Vielfalt, Diversity Management und
Charta der Vielfalt e. V.
Weitere Informationen unter https://www.charta-der-vielfalt.de/ueber-uns/aktuelles/