Aktuelle Informationen

10 Jahre Ehrenamt im Wittelsbacher Land (Grafik)

Neue Kollegin Frau Sandra Bestler

Die Freiwilligenagentur freut sich über weitere Unterstützung. Frau Sandra Bestler ist seit dem 19. September als Integrationslotsin tätig. Frau Bestler hat viele Jahre Berufserfahrung im pädagogischen Bereich der Erziehung, Förderung und Bildung von Kindern und Jugendlichen. Sie freut sich sehr, ihren pädagogischen Schwerpunkt zu verlagern und als Ansprechpartnerin mitzuwirken. In ihrer Freizeit ist sie bei der Freiwilligen Feuerwehr und im Theaterverein engagiert.

 

Kostenlose IT-Hotline für gemeinnützige Organisationen

Ihr Drucker im Vereinsheim geht nicht? Die Tabelle der Mitgliederverwaltung ist zerschossen? Das Smartphone Ihres Vorstands braucht ein Update? Sie wollen wissen, wie Sie in einer Videokonferenz eine Präsentation teilen können?
Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt hat einen neuen Service für Sie: die IT-Hotline für gemeinnützige Organisationen! Per E-Mail, Telefon oder Bildschirmübertragung naht Hilfe für Ihr IT-Problem – und das ohne Zusatzkosten für Ihren Verein!
https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/it-hotline/

Förderung Wittelsbacher Land Verein

Der Wittelsbacher Land Verein bietet ab sofort über das Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ Unterstützung für Kleinprojekte. Dieses fördert Vereine, Gruppen, Privatpersonen und Unternehmen, die sich für die gesellschaftliche, wirtschaftliche und ökologische Weiterentwicklung des Landkreises Aichach-Friedberg einsetzen. Sie können Zuschüsse für Vorhaben bis zu einem Volumen von 2.500 Euro beantragen und damit ihren Eigenanteil reduzieren – im besten Falle auf nur mehr 19 Prozent der Kosten. 40.000 Euro können insgesamt bis 2022 abgerufen werden. Ausgegeben wird das Geld für Kleinprojekte, die die Entwicklungsziele des Vereins unterstützen. Das sind Kultur und Tourismus, die regionale Wirtschaft, Energie- und Umweltvorhaben, Landschaftsentwicklung und das soziale Gemeindeleben.
Ziel des Projekts ist es, bürgerschaftliches Engagement auf möglichst unbürokratischem Weg zu fördern sowie die Anerkennung und Wertschätzung des Ehrenamts zu steigern – insgesamt ist es ein extrem leicht zugängliches Angebot, welches das Ehrenamt fördert. Gerade in Zeiten von Corona, halten wir es für besonders wichtig, das Ehrenamt und Bürgerengagement zu unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.wittelsbacher-verein.de