Landratsamt
Aichach-Friedberg
Home » Hier leben » Gesundheitsregion plus » Gesundheitsversorgung

Gesundheitsversorgung

Die Gesundheitsversorgung umfasst das Angebot aller Gesundheitseinrichtungen und -dienstleistungen, welche dem Erhalt, der Förderung und der Wiederherstellung der Gesundheit dienen. Hierzu zählen neben ambulanten Versorgungseinrichtungen wie niedergelassene Ärzte auch teilstationäre Einrichtungen (z.B. Tagesklinik), stationäre Einrichtungen (z.B. Krankenhäuser) und Rehabilitationseinrichtungen.

Informationen für …

Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Gesundheitswesen

Zu den Gesundheitsberufen zählen alle Berufe, die im weitesten Sinne mit Gesundheit zu tun haben. Unterschieden werden dabei staatlich geregelte oder nicht geregelte Berufe.

Sind die Berufe staatlich geregelt, lassen sie sich in drei Bereiche untergliedern:

  1. Heilberufe
  2. Berufe nach Berufsbildungsgesetz
  3. Berufe nach der Handwerksordnung (sogenannte Gesundheitshandwerke)

Folgende Heilberufe gibt es:

  • Anästhesietechnische Assistentin und Anästhesietechnischer Assistent
  • Altenpflegerin und Altenpfleger
  • Apothekerin und Apotheker
  • Ärztin und Arzt
  • Diätassistentin und Diätassistent
  • Ergotherapeutin und Ergotherapeut
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
  • Hebamme
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (läuft zum 1.09.2032 aus)
  • Logopädin und Logopäde
  • Masseurin und medizinische Bademeisterin sowie Masseur und medizinischer Bademeister
  • Medizinische Technologin und Medizinischer Technologe für Laboratoriumsanalytik
  • Medizinische Technologin und Medizinischer Technologe für Funktionsdiagnostik
  • Medizinische Technologin und Medizinischer Technologe Veterinärmedizin
  • Medizinische Technologin und Medizinischer Technologe Radiologie
  • Notfallsanitäterin und Notfallsanitäter
  • Operationstechnische Assistentin und Operationstechnischer Assistent
  • Orthoptistin und Orthoptist
  • Pflegefachfrau und Pflegefachmann
  • Pharmazeutisch-technische Assistentin und Pharmazeutisch-technischer Assistent
  • Physiotherapeutin und Physiotherapeut
  • Podologin und Podologe
  • Psychotherapeutin und Psychotherapeut
  • Psychologische Psychotherapeutin und Psychologischer Psychotherapeut (läuft zum 1.09.2032 aus)
  • Tierärztin und Tierarzt (zuständig: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft)
  • Zahnarzt und Zahnärztin

Zu den Berufen nach Berufsbildungsgesetz zählen:

  • Medizinischen und Zahnmedizinischen Fachangestellte
  • Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellte

Als Gesundheitshandwerke werden folgende Berufe bezeichnet:

  • Augenoptiker/innen
  • Hörgeräteakustiker/inne
  • Orthopädieschuhtechniker/innen
  • Orthopädiemechaniker/innen
  • Bandagisten/Bandagistinnen
  • Zahntechniker/innen
Quelle: Gesundheitsberufe – Allgemein. Bundesministerium für Gesundheit (zuletzt aufgerufen am 02.06. 2023)

 

Neugierig?

Im Berufnet der Bundesagentur für Arbeit erfährst DU viele Details zu den Berufen, deren Anforderungen und Perspektiven.

Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung

Für den Landkreis Aichach-Friedberg besteht ein Weiterbildungsverbund.

Nähere Informationen finden Sie unter www.kosta-bayern.de.

Weitere Informationen und Fördermöglichkeiten zur Weiterbildung finden Sie unter www.kvb.de.

Ärztinnen und Ärzte

Sie überlegen sich im Landkreis Aichach-Friedberg niederzulassen?
Das Netzwerk der AG Gesundheitsversorgung unterstützt Sie gerne bei der passenden Niederlassungs- oder Beschäftigungsmöglichkeit. Nehmen Sie gerne zur Geschäftsstelle Kontakt auf. Zusätzlich können Sie sich unter www.kvb.de über freie Zulassungsmöglichkeiten im Landkreis informieren.

Sie möchten im klinischen Bereich arbeiten?
Die Kliniken an der Paar mit Standort Aichach und Friedberg bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten.

Arbeitsgruppe im Handlungsfeld Gesundheitsversorgung

Für die Bearbeitungen des Handlungsfeldes besteht die AG Gesundheitsversorgung.

Die Arbeitsgruppenleitung obliegt Herrn Dr. Ullmann, Geschäftsführer und Facharzt für
Allgemeinmedizin im Zentrum für Allgemeinmedizin Aichach.

Schwerpunktziel:

  • Förderung attraktiver Beschäftigungsstrukturen und Lebens- und Arbeitsbedingungen für die Gewinnung von medizinischen Mitarbeitern*innen und Nachwuchs.
  • Unterstützung bei der Optimierung des Patientenmanagements für eine effizientere Auslastung des medizinischen Versorgungssystems